September 2019 · 23. Oktober 2019
Ich war dieses Jahr an einem "neuen" See. Und da blieb ich nicht lange allein. Der See ist ganz in der Nähe von meinem neuen Job, sodass ich nach der Arbeit schnell dort sein kann. So habe ich in diesem tollen Sommer viele Stunden an diesem See verbracht, bin ziemlich braun geworden und habe neue Freunde gefunden. In einem älteren Artikel habe ich mal geschrieben, dass ich mir meine neuen Freunde danach aussuchen möchte, dass sie keine Kinder haben. Tja, das hat ja gut geklappt... Denn 1...
September 2019 · 18. September 2019
Für alle, die diese Abkürzung nicht kennen: Geschlechtsverkehr nach Plan Bevor ich hier jetzt richtig loslegen kann, muss ich eine Randnotiz für meine Familie, Freunde etc. schreiben: Wenn ihr dieses sehr persönliche Thema nicht lesen wollt, könnt oder sonstiges, dann klickt JETZT weg!!! Das ist nichts für Sensible oder Prüde. ---------------- Ich weiß nicht, ob ich euch zuviel zumute, aber von Beschönigungen hat ja keiner was... --------------- Alle, die sich in der Phase des aktiven...
August 2019 · 19. August 2019
Letztens habe ich versucht meinem Mann zu erklären, warum ich mit Schwangeren so ein großes Problem habe und mit Neugeborenen/Kleinkindern nicht. Meine Argumentation ist folgende: Bei Schwangeren habe ich immer das Gefühl vorgeführt zu bekommen, wie leicht es doch ist, schwanger zu werden. Zudem habe ich dann das Gefühl, dass ich als Frau auf ganzer Linie versage, weil ich kein Kind bekomme. Bei Neugeborenen/Kleinkindern verhält es sich dagegen komplett anders. Da erwacht offensichtlich...
August 2019 · 13. August 2019
An dieser Stelle möchte ich euch einfach mal dafür danken, dass ihr meinen Blog lest und mir Kommentare und Nachrichten schickt. Es bewegt mich immer sehr eure Nachrichten zu lesen. Zumal ihr (fast) das Gleiche durchmacht wie ich. Es berührt mich total! Ihr gebt mir das Gefühl nicht vollkommen verblödet zu sein. VIELEN DANK!!
August 2019 · 13. August 2019
Heute ist ein komischer Tag. Ich habe schon schlecht geschlafen und ganz wirres Zeug geträumt. Dann war ich heute Mittag in einer Gaststätte Mittagessen und da schrie doch ein ganz kleines Baby wie am Spieß. Manche haben sich darüber aufgeregt. Unfassbar! Ich persönlich hatte einfach nur Mitleid mit dem kleinen Wurm und wäre am liebsten hingegangen und hätte alles möglich versucht, um das Baby zu beruhigen. Ich kann weinende Kinder einfach nicht ignorieren. Da werden irgendwie meine...
August 2019 · 07. August 2019
Anbei ein Link zu einem Artikel in der Brigitte zum Buch von Julie von Bismarck über Ihren 7 Jahre währenden Weg zum Kind. Hier geht's zum Link https://www.brigitte.de/familie/mitfuehlen/julie-von-bismarck--sieben-jahre-gefangen-im-kinderwunsch--11616274.html Werbung
07. Juli 2019
Ich bin so wütend ... auf mich selbst. Wie kann es sein, dass ich in den letzten Wochen geglaubt hatte, dass es gut läuft. Und dann kommt eine Schwangerschaftsverkündung. Ich bin gefühlt gegen eine Wand gelaufen und umgekippt. Es hat sich angefühlt wie 3 Schritte vorwärts und jetzt 2 wieder zurück. Ich war so stolz auf mich und jetzt bin ich einfach nur saumäßig wütend. Warum bekomme ich das nicht besser hin? Es ist jetzt 1 1/2 Jahre her und ich falle immer noch in ein derart tiefes...
Juli 2019 · 01. Juli 2019
Puh! Die 1. Woche im neuen Job ist rum und ich bin fix und fertig. Die erste Zeit ist immer so anstrengend, weil man viele neue Informationen verarbeiten muss. Dazu kommt in meinem Fall, dass die stellvertretende Amtsleiterin schwanger ist. Echt toll! Zum Glück ist sie nur noch bis Anfang August da und geht dann in Mutterschutz. Der Bauch ist kaum zu übersehen... Sonst bin ich tatsächlich nach der Arbeit noch an einem See vorbei gefahren, um mich doch abzukühlen. Bei uns hier war es letzte...
Juni 2019 · 26. Juni 2019
Im Juni war ich vom alten Job freigestellt. Diese Zeit habe ich gewusst zu nutzen. Ich habe einfach NICHTS gemacht bzw. war sehr oft beim Baden. In dieser Zeit ist das Thema ungewollte Kinderlosigkeit in den Hintergrund gerutscht, weil ich einfach die schöne, erholsame Zeit genossen habe. Das war sehr schön!
Juni 2019 · 08. Juni 2019
In letzter Zeit war bei mir viel beruflich los, sodass ich tatsächlich kaum Zeit hatte, mir Gedanken bzgl. der ungewollten Kinderlosigkeit zu machen. Und ich muss sagen, das tat auch mal ganz gut. Ich habe jetzt endlich einen neuen Job gefunden - beim Gericht. Da wollte ich schon immer mal hin und jetzt habe ich es tatsächlich geschafft. Ich bin gespannt, ob es mir da gefallen wird. Wenn nicht, was ich mir kaum vorstellen kann, habe ich erstmal nur einen Jahresvertrag ergattert und kann ggf....

Mehr anzeigen